Ankündigungen

Update und das Mail-Plugin

yazan Marina Braun (Admin) -

Hallo liebe Nutzer:innen,

letzte Nacht wurde ein dringendes Sicherheitsupdate eingespielt. Seitdem scheint aufgrund der Tatsache, dass Moodle jetzt auf dem allerneusten Stand ist, das Plugin "Mail" nicht mehr zu funktionieren. Die Entwickler von "Mail" müssen das Plugin erst updaten, und das kann noch länger dauern. Man kann derzeit alte Mails noch lesen, aber keine neuen versenden.

Bitte sichert euch Mails, die ihr noch braucht. Ich werde nächste Woche Dienstag das Plugin deinstallieren, dabei werden alle Mails gelöscht. Danach kann ich versuchen, es neu zu installieren, um zu schauen, ob der Fehler dann behoben ist.

Liebe Kolleg:innen, bitte nutzt zur direkten Kommunikation das Mitteilungen-Modul (die kleine Sprechblase). Wenn ihr Gruppen in den Kursen anlegt und die Option aktiviert, habt ihr dort dann auch einen Gruppenchat. Möchtet ihr, dass Schüler:innen euch Dateien schicken, nutzt entweder klassische Mail oder die Aktivitätstypen Datenbank, Studierendenordner, Aufgabe oder Forum. Das Forum kann mittels "getrennten Gruppen" auch so eingestellt werden, dass immer nur ihr und der jeweilige Schüler bzw. die Schülerin die Disskussion sieht. Kommt in die Sprechstunde, wenn ihr dazu Anleitung oder Hilfe braucht.


Moodle-Sprechstunde

yazan Marina Braun (Admin) -

Liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

uns erreichen zahlreiche Mails mit technischen Fragen, Hinweisen auf Fehlfunktionen und anderem. Um noch genug Zeit zu haben, unseren eigenen Unterricht zu planen und umzusetzen, bitten wir darum, dass insbesondere Schüler*innen mit technischen Problemen ab sofort Dienstags von 12:30 bis 13:30 in die virtuelle Sprechstunde kommen, statt uns anzumailen. Der Link dazu findet sich auf der Startseite und im Hilfekurs.

Tipp: Schaut bitte erst im Hilfekurs, eventuell auch auf Youtube oder anderswo im Netz, ob ihr eine Anleitung findet, wie etwas bestimmtes in Moodle allgemein bzw. in unserer Instanz im besonderen funktioniert, ehe ihr uns fragt.

Mit freundlichen Grüßen, Kersten Tippner und Marina Braun